Willkommen

Zucht

Reiterferien

Unterricht

Wanderritte

Aktuelles

Kontakt

Anfahrt

Impressum

Herzlich Willkommen beim Reitunterricht

Ausserhalb der Schulferien bieten wir Schülerinnen und Schülern am Nachmittag Reitunterricht und Ausritte auf unseren Welsh-Cobs an.

Einsteiger (Führzügel und Longe) - 1.Gruppe (kl. Hufeisen-Niveau) - Fortgeschrittene

Das ist uns wichtig: Nicht nur das Reiten sondern auch der Umgang mit dem Pferd liegen uns dabei besonders am Herzen.

Die jüngsten Reitschüler ab 8 Jahren teilen sich anfangs ein gutmütiges Pony oder reiten an der Longe und unterstützen sich gegenseitig beim Führen, Putzen, Satteln und Reiten. Dabei arbeiten wir sehr abwechslungsreich mit Spielen und Musik in der Reithalle oder auf dem Aussenplatz oder wir machen mit den Ponys einen "Ausritt" auf den anschließenden Feldwegen. Korrekter Sitz und Bahnfiguren werden dabei ungezwungen angesprochen. Angstfreier Umgang und lockeres, ausballanciertes Sitzen stehen aber im Vordergrund. Nach ca. einem Jahr Reiterfahrung können das Steckenpferd oder das kleine Hufeisen abgelegt werden.

Erste Schritte mit dem Pferd

Sobald unsere Schüler die vielen Schnallen an Trense und Sattel beherrschen und ihr Pony im Schritt und Trab reiten können wechseln sie in eine "normale" Gruppe. Das heißt sie bekommen für den Nachmittag ihr "eigenes Pferd". Dafür sind sie vom Holen über das Putzen und Reiten bis zum Wegbringen verantwortlich. Die Reiterinnen und Reiter werden dabei jeweils in zwei Gruppen mit unterschiedlichem Leistungsstand eingeteilt. Auch hier steht Freizeitreiten und Breitensport klar im Vordergrund.

Der fortgeschrittene Reiter hat bei uns zahlreiche Möglichkeiten: Dressurstunden, Stangenarbeit, Springgymnastik, Ausritte, Wanderritte oder Quadrillien. Im Winter beschäftigen wir uns vorwiegend in der Reithalle mit dressurmäßigem Reiten, Quadrillien oder Stangenarbeit. Im Sommer geht es meist raus in unser wunderschönes Ausreitgelände. Fortgeschrittene Reitschülerinnen beim Ausritt zum See

Regelmäßig bieten wir Lehrgänge zum Erwerb von den Motivationsabzeichen Steckenpferd, kl. und gr. Hufeisen sowie Basispass und Reitpass an.

Alle Welsh-Ponys und Welsh-Cobs die wir zum Reitunterricht einsetzen sind bei uns aufgewachsen und selbst ausgebildet. Durch die über viele Jahre stabile Herdenstruktur und die Weidehaltung im Sommer sind unsere Schulpferde sehr ausgeglichen und gutmütig. Abgestumpfte Selbstläufer darf man jedoch nicht erwarten. FLAVO Welsh-Cobs sind überaus intelligent und einfallsreich. Ihr Charme und ihr Witz machen jeden Ritt zu einem Erlebnis.